Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Liliana Heldner Neil

Kasernenstrasse 23, 8004 Zürich

079 535 28 47

E‐Mail

Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Bomi Song11-Violine

1994, Zürich ZH

Curriculum vitae

geb. am 29. April 1994 in Uster, Schweiz
Nationalität: Schweiz

Schulische Ausbildung

  • 2011–2015: Universität der Künste Berlin (UdK), Bachelor of Arts, Künstlerische Ausbildung, Hauptfach Violine
  • 2010–2011: Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), Bachelor of Arts, Hauptfach Violine
  • 2005–2010: Kunst‐ und Sportgymnasium Rämibühl Zürich, Abschluss: Matura

Musikalische Ausbildung

  • 2011: Prof. Nora Chastain, Universität der Künste Berlin (Bachelor of Arts)
  • 2008–2011: Prof. Nora Chastain, Zürcher Hochschule der Künste (Jungstudium, Bachelor of Arts)
  • 2006–2008: Prof. Jörg Hofmann, Musikhochschule Freiburg i. Br., Daria Zappa, Konservatorium Zürich
  • 1999–2006: Violinunterricht in Zürich bei Michael Salm, Leonore Saladin, Jens Lohmann Meisterkurse u.a. bei Ana Chumachenco, Thomas Brandis, Julia Fischer, Artemis‐Quartett

Wettbewerbe, Auszeichnungen

  • 2013: Ibolyka‐Gyarfas‐Wettbewerb, Förderpreis
  • 2010: Prix Suisse/SUISA‐Sonderpreis
    Schweizerischer Jugendmusikwettbewerb, Finale, 1. Preis mit Auszeichnung und Sonderpreis
  • 2007: Musikwettbewerb Olten, 1. Preis
  • 2005/06: zwei 1. Preise beim Zürcher Musikwettbewerb
  • 2004–2007: insgesamt vier 1. Preise beim Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbs
  • 2003: int. Kammermusikwettbewerb Aarau, 3. Preis
    Stipendien der Schweizer Stiftungen Ruth und Ernst Burkhalter, Fritz Gerber, Lyra, Kértesz 4 Dokumentarfilme (à 30min) vom Schweizer Fernsehen, zuletzt Mai 2012

Repertoire

(Auszug alphabetisch)

Konzerte/Stücke mit Orchester

 J. S. Bach

  • Doppelkonzert für 2 Violinen und Orchester d‐Moll, BWV 1043
  • Brandenburgisches Konzert Nr. 5 BWV 1050

S. Barber

  • Violinkonzert Op. 14

L. van Beethoven

  • Violinkonzert Op. 61
  • Romanze F‐Dur Op. 50

J. Brahms

  • Violinkonzert Op. 77

M. Bruch

  • Violinkonzert Nr. 1 g‐Moll, Op. 26

E. Chausson

  • Poème Op. 25

A. Khatchaturian

  • Violinkonzert d‐moll

F. Kreisler

  • Präludium & Allegro

J. Massenet

  • Méditation aus der Oper «Thaïs»

F. Mendelssohn

  • Violinkonzert e‐Moll Op. 64
  • Violinkonzert d‐Moll

W.A. Mozart

  • Violinkonzert Nr. 3 G‐Dur, KV 216
  • Violinkonzert Nr. 4 D‐Dur, KV 218
  • Violinkonzert Nr. 5 A‐Dur, KV 219

N. Paganini

  • Violinkonzert Nr. 1 D‐Dur, Op. 6

A. Piazzolla

  • Aus: Las Quatro Estaciones

S. Prokofiev

  • Violinkonzert Nr. 1 D‐Dur, Op. 19

M. Ravel

  • Tzigane

C. Saint‐Saëns

  • Violinkonzert Nr. 3 h‐Moll, Op. 61
  • Introduction & Rondo capriccioso Op. 28
  • Havanaise Op. 83

P. de Sarasate

  • Zigeunerweisen Op. 20
  • Carmen‐Fantasie Op. 25
  • Navarra Op. 33

F. Schubert

  • Rondo A‐Dur D438

J. Sibelius

  • Violinkonzert d‐Moll Op. 47

P. I. Tschaikowsky

  • Violinkonzert Op. 35

A. Vivaldi

  • Die Vier Jahreszeiten
  • Konzert für 4 Violinen Op. 3/10

H. Wieniawski

  • Violinkonzert Nr. 2, d‐Moll, Op. 7