Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Liliana Heldner Neil

Kasernenstrasse 23, 8004 Zürich

079 535 28 47

E‐Mail

Stiftung Ruth und Ernst Burkhalter

Valeria Curti21-Fagott

1995, Brugg AG

Curriculum vitae

Valeria Curti wurde 1995 in Zürich geboren. Mit 7 Jahren begann ihre Musikalische Ausbildung an der Musikschule Brugg und als 9‐Jährige besuchte sie bei Patrik Lüscher ihren ersten Fagottunterricht.

Seit 2009 besucht sie das Kunst‐ und Sportgymnasium Rämibühl in Zürich und wird seither von Prof. Matthias Racz unterrichtet. Parallel studiert sie im ersten Bachelorjahr an der Zürcher Hochschule der Künste Fagott.
Meisterkurse besuchte sie bereits bei nahmhaften Fagottisten wie Gustavo Nunez, Sergio Azzolini, Frank Forst und Dag Jensen.

Neben verschiedenen nationalen Preisen gewann Valeria als 14‐Jährige einen 2. Preis am European Competition for Young Solists in Luxemburg.

Ausserdem war sie als Solo Fagottistin im Siggenthaler Jugendorchester und Zürcher Jugendsinfonieorchester schon in Österreich, Italien, Argentinien und Südafrika.
Momentan ist sie Zuzügerin bei den Bläsersolisten Aargau, Solo Fagottistin des Aargauer Jugendsinfonieorchesters und darf dank bestandener CD‐Runde im April 2013 als eine der jüngsten MusikerInnen am internationalen Fagottwettbewerb The Muri Competition teilnehmen.